Links:

Inhaltsverzeichniss:

1. Giftköderalarm: Hier wird immer aktuell vor Giftködern gewarnt!

 

2. Hundeverwandtschaft: Links zu  Arani's und Basira's  Verwandten.

 

3. Obedience einige Seiten mit vielen  Info's

 

 

4. Foren: 2 verschiedene Obedienceforen, sowie das Retrieverfreundeforum.

 

5. Urlaub mit Hunden: Unsere liebsten Urlaubsadressen,- hier haben unsere Fellnasen schon schöne Urlaube verbracht.

 

außerdem Hundeurlaub.de - Hier findet ihr viele verschiedene Ferienunterkünfte, in denen Hunde willkommen sind.

                              

                               

                                                   

Wichtig! Giftköder- Alarm!

Find es sehr traurig, dass ich diese Seite für so wichtig halte, und sie gleich an die erste Stelle meiner Linksammlung setze.

Leider bin ich in der heutigen Zeit sehr froh, sie zu kennen. Hier werdet ihr immer aktuell vor bekannten Giftfallen auf Eure Vierbeiner gewarnt.

Ein bisher kostenloser Newsletterservice ist möglich.

 Bundesweiter Giftkoederalarm auf www.Giftkoeder-Alarm.de

Hundeverwandtschaft:

Arani's Mama Aponi und Schwester Lulu

 

Arani's Vater Richie und Bruder Bandit:    

  

Arani's Schwester Saika:    

                        

Arani's Bruder Fellow:    

                           

Arani's Oma Grille, 

und Lara's Schwester Gina:    

                     


    

                                                       

Obedience

 

 

Obedience Site Switzerland

Viele tolle Trainingstipps zu Obedience

 

Das Obedience Portal

Hier gibt es ganz viele Info's über Obedience,

zb. Turniertermine, Vereine, Seminare; Prüfungsordnung....

 

Obediencetraining mit Imke Niewöhner

Auch hier gibt es jede Menge tolle Trainingstipps und viel Wissenswertes über Obedience.

Foren:

Unsere Lieblingsurlaubsadressen:

Da wir sehr gerne mit unseren Menschen verreisen, und immer sehr großes Interesse an netten Ferienunterkünften, auch für uns Hunde haben, möchten wir unsere liebsten Urlaubsadressen, anderen Vierbeinern und ihren Menschen, nicht vorenthalten.

In folgenden Gegenden machen wir immer mal wieder gerne Urlaub, da Hunde hier willkommen sind, und wir die Umgebung bisher immer sehr positiv für Hundeurlaub kennengelernt haben. Natürlich machen wir auch gerne Urlaube  in Gegenden welche wir nicht kennen, aber es gibt für uns halt einige Orte, an welche wir sehr gerne immer mal wieder zurück kommen. Wer weiß, vielleicht kommen mit der Zeit noch einige hinzu.

Bilder und Berichte von unseren Urlauben hier findet ihr in unserem Fotoalbum sowie in Arani's Tagebuch. Bilder vom Strand in Cadzand gibt es unter Basira's Junghundfotos.

 

Urlaub in Holland an der See

 

Verhuurburo. Nieuwvliet

Nieuwvliet liegt sehr nah der belgischen Grenze, und bietet wunderschönes, weitläufiges Strandgebiet, mit tollen Dünen.

Bisher durften wir Hunde hier das ganze Jahr lang überall mit an den Strand, man ist also nicht an Hundestrände oder gewisse Zeiten gebunden. Zum Toben ist hier jede Menge Platz, und man findet auch noch genügend Strandabschnitte, welche nicht überlaufen sind. Schön, dass es so etwas noch gibt. Hoffen wir mal, dass es noch lange so bleibt.

Der Ferienpark liegt ganz nah am Strand, in vielen Häusern  sind Hunde zugelassen, und man kann auch extra ein Haus mit eingezäuntem Garten wählen.

 

Breskens / Greferferien

Breskens liegt ebenfalls nah der belgischen Küste, ganz in der Nähe von Nieuwvliet und Cadzand (in Cadzand ist es übrigens mit Hunden genauso schön.)

Auch hier dürfen wir immer und überall mit an den schönen Strand. Breskens hat auch einen kleinen Innenhafen, und es ist  ein netter kleiner Ort, mit einigen Geschäften.

Hier ist etwas mehr los als in Nieuwvliet, aber auch hier findet man ruhige Strandteile, außerdem kann man falls gewünscht auf der Panoramaroute bis Nieuwvliet, ...Cadzand.....Belgien, mit dem Fahrrad fahren, oder eben auch wandern.

Der nette, deutsche Vermieter hat 4 Häuser in einem Ferienpark, welcher direkt an der Küste liegt. Alle haben einen schönen eingezäunten Garten, und auch mehrere Hunde sind in jedem dieser Häuser willkommen.

 

Hundeurlaub im Odenwald


Die folgenden beiden Links gehören zur gleichen, überaus tierlieben Vermieterin. Hier müssen wir mal ein besonders dickes Lob aussprechen, denn hier sind wir wirklich mehr als willkommen. Nicht nur, dass wir bei unserer Ankunft gleich mit Leckerchen und einem bereits gefüllten Wassernapf empfangen wurden... Nein hier gab es für uns Hunde sogar extra kuschelige Betten, eigene Handtücher und Kotbeutel. Es war also wirklich an alles gedacht. Wir Tiere durften hier sogar ganz umsonst Urlaub machen, und auch die Kosten für unsere Menschen waren sehr fair.


Die große und die kleine Hundehütte, verfügen über einen sehr großen, eingezäunten Garten.

Die Ferienwohnung Am Sonnigen Hang, hat einen kleinen Garten. Dies hat uns aber überhaupt nicht gestört, da es gleich um die Ecke eine riesige, eingezäunte, Obstbaumwiese mit einem kleinen Bachlauf, für uns zum Toben gibt. Für unsere Menschen waren dort Sitzgelegnheiten, und für uns sogar einige Agilitygeräte vorhanden.

Die Landschaft im Odenwald ist märchenhaft schön, sodass wir mit dem Wandern gar nicht mehr aufhören wollten. Es gibt aber auch viel Sehenswertes, wie sehr schöne Städte, viele Burgen, ect...

 

Goslar im Harz

Die Ferienwohnung Schenk,

liegt inmitten der Goslarer Altstadt, und hat wirklich ein ganz besonderes Flair.

Das Haus wurde bereits um 15Hundert errichtet, und dieser besondere Charakter wurde stets beibehalten. Auch hier sind wir Hunde willkommen, und durften bisher immer kostenlos mitreisen. Einen richtigen Garten, gibt es hier in der Altstadt natürlich nicht, aber hier verzichten wir gerne mal darauf, da der Harz ja ein wunderschönes Wandergebiet ist, sind wir hier abends sowieso immer müde.

Für unsere Menschen, ist es natürlich sehr schön, direkt im Herzen dieser wunderschönen Stadt, Urlaub zu machen. Gelegenheiten für einen schnellen Gassigang in der Nähe des Hauses gibt es, wenn man Kotbeutel dabei hat, genügend da es überall zwischendurch Grünanlagen gibt. Besonders gemütlich finden wir immer, dass direkt am Haus die Abzucht entlangrauscht, was man deutlich hören kann. Unsere Menschen sind in Goslar nahezu verliebt, und wir kommen hier natürlich mit langen Wanderungen durch den Harz deutlich auf unsere Kosten. So zieht es uns immer mal wieder hier her.

Bevor wir "unser" kleines Traumhaus in der Altstadt kennenlernten, haben wir in Goslar noch 2 weitere Unterkünfte bewohnt, deren Adressen wir Euch ebenfalls weitergeben möchten, denn nicht jeder wohnt gerne so direkt in der Stadt.

Am Rande der Stadt, ca. knappe 10 Gehminuten von der Altstadt entfernt, befindet sich die Ferienwohnung Peter.  Diese bietet auch ein Stück eingezäunten Garten für uns.

Wer es noch abgelegener  liebt, kann sich die Ferienwohnung Okertalblick mal anschauen. Diese liegt etwas Abseits der Stadt, in Goslar/Oker. Hier geht das Wandern direkt vor der Haustüre los, außerdem verfügt die sehr geräumige Wohnung über einen riesigen, eingezäunten Garten, mit altem Baumbestand. Die Wohnung ist super schön eingerichtet. Im Wohnzimmer befinden sich sehr helle Sitzmöbel. Wir denken, dies ist einer der Gründe, warum wir Hunde hier nur auf Anfrage zugelassen sind. Wir Zwei durften aber hier wohnen, und haben einen wunderschönen Urlaub in dieser Wohnung verbracht. Hätten wir nicht später das niedliche alte Häuschen in der Altstadt entdeckt, so wären wir sicherlich nochmal hier eingekehrt.

 

Hier sind wir in allen Ferienunterkünften willkommen!

 

Zuletzt  noch schnell eine Seite, welche über hundefreundliche Ferienunterkünfte, in sehr vielen, verschiedenen Ländern und Gebieten verfügt.

www. Hundeurlaub.de