Basira, du bleibst in meinem Herzen!

12.09.2013

 

Mit 8 Wochen bist Du zu uns gekommen, und niemals hätte ich damals geglaubt, dass unsere Wege sich eines Tages trennen werden. Sieben Jahre Deines Lebens, habe ich Dich begleitet, ich habe Dich aufwachsen sehen, miterlebt wie du Dich entwickelt hast, zu einer wunderschönen, einzigartigen Hündin. Ich kenne Dich, mit all Deinen schönen, liebenswerten Seiten, und auch mit all Deinen kleinen Macken. Du wundervoller  Hund, mit den 2 Seelen in der Brust.  Auch wenn es im Alltag nicht immer so einfach mit Dir war, und ich in Deiner Gegenwart (draußen) auf vieles verzichten mußte, habe ich Dich geliebt, und hätte Dich niemals missen wollen.

Ach Sira, manchmal kommt im Leben alles ganz anders, als man denkt. Nach 22 Jahren trennten sich die Wege Deiner Menschen, und somit änderte sich auch das Leben ihrer Hunde.

Jeder  Mensch ging seinen eigenen Weg weiter, in Begleitung seines Hundes.

Rückblickend gut, dass jeder von uns, sich von Anfang an seinen "eigenen" Hund ausgesucht hatte, auch wenn ihr im Herzen natürlich immer unsere Hunde gewesen seid.

Deine Menschen haben die Trennung für euch gut eingeleitet. Im ersten Jahr bist Du Rani und mich noch jeden Wochentag besuchen gekommen, wenn Dein Herrchen arbeiten war. So hattest Du Deinen ganz normalen Tagesablauf, bis Du abends abgeholt wurdest, und konntest Dich schleichend in Deinem neuen Leben eingewöhnen.

Arani hingegen konnte langsam lernen,  Einzelhund zu sein. Ihr beide habt sehr aneinander gehangen.

Mir tat es in dieser Zeit oft weh, euch so unbekümmert spielen zu sehen, denn ich wußte, dass diese Tage gezählt sind....

So ein Abschied auf Raten ist nicht leicht. Aber ich denke,  dass es für euch genau so richtig war.

Nun ist es schon 10 Monate her, seit ich Dich das letzte Mal gesehen habe.

Der entgültige Abschied von Dir war sehr schwer. Doch ich wußte, dass dieser Tag kommt.

Sira,- Du lebst, und es geht Dir gut,- dieses Wissen hilft, auch wenn ich Dich oft vermisse.

 

Ich wünsche dir noch viele glückliche Jahre.