Aug./Sep. 2011 Jippieh!- Endlich mal wieder in Holland an der See

Es ist soooo schön,- endlich mal wieder in Holland an der See zu sein. Wir sind in Breskens, dass ist ganz nah an dem Ort, an welchen ich meinen ersten Sommerurlaub verbracht habe.

Auch hier dürfen wir Hunde überall mit an den Strand, und wir haben mal wieder Spaß ohne Ende. Besonders schön ist, dass Tante und Onkel von Andrea, und deren Havaneserhündin Isy, auch wieder mit von der Partie sind. So sind wir ein richtiges kleines Rudel, und das Toben macht noch mehr Spaß. – Auch, wenn sich keiner so tief ins Wasser wagt wie ich. Hihi, so sind die Bälle die dort landen, natürlich immer meine. Das heißt, sie wären es, wenn Sira sie mir nicht an Land gleich wieder klauen würde. Echt gemein! Obwohl, es wird ja gleich wieder neu geworfen, und so komme ich wenigstens beim Schwimmen voll auf meine Kosten. Also kann ich ruhig mit Sira teilen. Hinterher im Sand buddeln, und mich panieren, find ich auch immer prima. Manchmal sehe ich wie ein kleines Sandmonster aus, und erschrecke alle.

Am liebsten würde ich für immer mit meiner Familie hier bleiben, aber ich habe ja inzwischen verstanden, dass dies nicht geht. Wenn wir wieder zu Hause sind, wartet meine erste Obedienceprüfung in der Klasse 1 auf mich, aber hier denken wir gar nicht daran. Ich werde Euch dann darüber berichten. Nun muss ich erst mal weiter toben…….

Bis bald, Eure Arani.





Basira und ich mit "Patenhund" Isy